Diana
Störmer

Pflanzenzentrierte Ernährungsberatung

Genussliebe trifft Pflanzen­kraft

Lecker kann nicht gesund sein! … oder doch?

Für mich steht beim Essen der Genuss immer mit an erster Stelle. Geschmack und Gesundheit stehen nicht im Widerspruch. Im Gegenteil: Sie gehen Hand in Hand. Diese Philosophie vertrete ich gerade bei der pflanzlichen Kost – buntes Obst und Gemüse mit frischen Kräutern und Gewürzen stehen für einen Festtanz auf den Geschmacks­knospen und können gleichzeitig für innere Gesundheit sorgen. Egal, ob Sie es herzhaft mögen mit einer rein pflanzlichen Pasta Carbonara, sich Ihren Kartoffel­salat mit einer leckeren Mayonnaise wünschen oder im Sommer gerne verschiedene Sorten Eis genießen.

Essen kann und sollte lecker und gleichzeitig gesund sein.

Mein Beratungs­angebot

Ernährungs­beratung

Eine Beratung bietet sich vor allem dann an, wenn Sie für sich entschieden haben, an Ihrer Ernährung etwas zu ändern – im optimalen Fall, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Wir schauen uns genau an, wie Ihre Ernährung bisher aussieht, was davon bereits zu Ihrem Wohlbefinden beiträgt und was wir mit dem Blick auf Ihre Gesundheit und Lebensqualität anpassen können.

Ernährungs­optimierung

Sie haben bereits den ersten Schritt gemacht und Änderungen an Ihrer Ernährung vorgenommen: Entweder einen stärkeren Fokus auf unverarbeitete Lebensmittel gesetzt, einen höheren Anteil an Obst und Gemüse integriert oder eine vegane Ernährung adaptiert. Dann bietet sich eine Optimierung für Sie an, um sicherzugehen, dass Sie Ihren Nährstoffbedarf decken und keine Defizite generieren.

Ernährungs­information

Sie haben schlichtweg Fragen zu verschiedenen Themen rund um Ernährung, egal, ob es sich um vegane, vegetarische oder herkömmliche Ernährungsformen handelt. Sie möchten mehr Informationen, bevor Sie eine Umstellung in Erwägung ziehen, oder einfach Ihr Wissen erweitern und ein besseres Verständnis erlangen.

Ernährungs­umstellung auf vegan

Gerade die Versorgung durch eine rein pflanzliche Ernährung wird heute immer wieder stark diskutiert. Wie durch einige Ernährungsgesellschaften ausgewiesen, ist eine vegane Ernährung, wenn sie wohl durchdacht, vollwertig und ausgewogen ist, sehr wohl bedarfsdeckend.

Bei der Beratung zu einer Umstellung hin zu einer „veganen“, also rein pflanzlichen Ernährung, legen wir den Schwerpunkt ebenfalls auf den gesundheitlichen Aspekt. Dabei berücksichtigen wir auch die von der DGE als kritisch erachteten Nährstoffe.

Bei der schrittweisen Umstellung fokussieren wir uns auf die Bedarfsdeckung und erörtern auch, wie sich Ersatzprodukte, Fast Food und Fertig-Essen in der pflanzlichen Vollwerternährung einordnen.

Mein Beratungs­ansatz

Ziel der Beratung

Das Ziel meiner Ernährungsberatung ist es, meine Klienten zu befähigen, langfristig und vor allem selbstständig ihre Mahlzeiten zu planen. Dafür erarbeiten wir gemeinsam die notwendigen Schritte hin zu einer individuell zugeschnittenen Ernährung, die ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit in den Mittelpunkt stellt.

Inspiration statt Ernährungspläne

Ein Ernährungsplan ist nur so lange gut, bis er sein Ende findet. Aber wie geht es danach weiter? Was und wie viel soll oder darf gegessen werden? Statt fixen Vorgaben finden wir für Sie interessante, schmackhafte und gleichzeitig gesunde Gerichte, besprechen verschiedene Lebensmittel und deren Kombinationen und erarbeiten daraus realistische Möglichkeiten, wie ein angepasster Ernährungsstil in den Alltag integriert werden kann.

Ernährungs­umstellung statt Diät

Wer schon ein mal eine Diät versucht hat, der weiß, wie schwierig es ist, diese durchzuhalten. Die Ergebnisse bleiben meistens hinter den Erwartungen zurück oder sind nur kurzfristig spürbar. Gerade, wenn der Fokus auf Gewichtsreduktion liegt, kommen die verlorenen Kilos (und oft sogar noch ein paar mehr) auf kurz oder lang wieder zurück. 

Warum ist das so? In den allermeisten Fällen liegt es daran, dass die durch eine Diät vorgegebene Ernährung unseren bisherigen Essgewohnheiten entgegensteht, diese aber auch nicht nachhaltig ändert. Nach der von der Methode vorgeschriebenen Zeit fühlen wir uns oft „erlöst“ und ernähren uns wieder genau wie vorher – anfangs nur ab und an, bald wieder regelmäßig, bis zur nächsten Diät…

Fokus auf Gesundheit

Für eine echte Umstellung, die uns langfristig gesund macht, braucht es also etwas mehr als das – es braucht eine veränderte Perspektive und Einstellung, wie wir uns ernähren und was Ernährung für uns bedeutet. Wenn wir den Fokus auf Gesundheit legen und konsequent das notwendige Wissen aufbauen, folgt der Rest wie von selbst.

Wer bin ich und warum tue ich, was ich tue?!

„Food is life & I love food!“

Man könnte sagen, ich esse für mein Leben gern. Und irgendwann hat man mir das auch angesehen. Da hat auch meine zweite große Liebe – der Sport – nichts daran ändern können. Letztlich haben gesundheitliche Beschwerden dazu geführt, dass ich mich 2012 grundlegend mit den Themen Essen, Sport und Gesundheit auseinander gesetzt habe.

Dank meiner früheren Tätigkeit in der Personalberatung weiß ich genau, wie stressig ein Alltag im Büro sein kann. Auch das Thema, ein Privatleben mit einem Haupt- und einem Nebenjob bzw. Studium unter einen Hut zu bekommen, ist mir nicht fremd. Heute bewege ich mich zwischen intensiven Sporteinheiten im CrossFit, Yoga (so oft es geht) und meinen Töpfen und Gewürzen.

Die pflanzliche Küche ist es, die es mir angetan hat. Ich bin fasziniert von den positiven gesundheitlichen Auswirkungen die frische Kräuter, kleine Beeren und grünes Gemüse auf unsere Zellen haben können. Vor allem die Themen der potentiellen Prävention und möglichen Reversion von Krankheiten liegen mir am Herzen.

Meine Qualifikation

Wenn wir zu einem Berater/einer Beraterin gehen, egal in welchem Fachgebiet, vertrauen wir darauf, dass er/sie es besser weiß und entsprechend qualifiziert ist. Mein Anspruch an mich selbst ist es, meinen Kundinnen und Kunden alle aktuell verfügbaren Informationen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Verhaltensweisen zur Verfügung zu stellen.

Dazu gehört für mich eine umfassende Bildung genau so wie eine tägliche Weiterbildung in allen genannten Themen. Folgende Ausbildungsstationen durfte ich bereits absolvieren:

9

Zertifizierte Ernährungsberaterin nach DGE
(Deutsche Gesellschaft für Ernährung)
– Abschluss an der SGD (sgd.de)

9

Zertifizierte Vegane Ernährungsberaterin
-Abschluss an der Ecodemy (ecodemy.de)

9

Ernährungsseminar
bei Niko Rittenau (nikorittenau.com)

Woraus besteht gute Ernährung?

Ernährung ist nicht nur die Summe der Mahlzeiten und Lebensmittel,
die wir zu uns nehmen. Mit dazu gehören auch:

Gewicht

Ein gesundes Gewicht zu haben und zu halten ist für die meisten das primäre Ziel. Unser Körper hat aber manchmal eine andere Vorstellung davon, was gesund ist. Manchmal müssen wir auch erst wieder lernen, wie sich ein gesunder Körper anfühlt. Jeder ist individuell in seinen Bedürfnissen. Daher sollte auch jeder individuell betrachtet werden. Unser Gewicht definiert sich nicht über die Zahl auf einer Waage. Es spielen viele Faktoren eine Rolle: Mache ich Sport? Wie groß bin ich? Habe ich eine Erkrankung? Selbst ethnische Hintergründe spielen eine fundamentale Rolle, wieviel Gewicht „richtig“ und gesund ist. Unser Ziel wird es sein, den Körper zu finden, in dem Sie sich wohl und gesund fühlen.

Lebens­mittel­auswahl

Unsere Lebensmittel können uns gesund machen und gesund halten. Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe. Die wunderschön leuchtenden Antioxidantien in z.B. Zitrone, Granatäpfeln oder roter Beete und roten Trauben. Sie sorgen für ein gutes Immunsystem, starke Haare, einen gesunden Darm und vieles mehr. Wir können auch die Qualität beeinflussen, indem wir beim Kauf ihren Ursprung wie auch ihre Saisonalität beachten.

Sport

Sport gibt es in vielen Formen und Intensitäten. Er ist so oder so ein wichtiger Bestandteil in allen Bereichen. Egal, ob Sie Ihr Gewicht stabilisieren, einfach nur gesünder leben oder Vorsorge für das Alter treffen möchten. Sportliche Betätigung regt den Organismus, unser Immunsystem und unser vaskuläres System an. Er hat positive Auswirkungen auf die Vorsorge und Behandlung von Diabetes und Bluthochdruck bis hin zu Osteoporose (vor allem beim Frauen ab den Wechseljahren). Nicht zuletzt signalisiert sportliche Betätigung unserem Körper: „Du wirst noch gebraucht!“

Entspann­ung und Erholung

Stress ist ein führender Einfluss auf dem Weg zu vielen Krankheiten. So hat er tatsächlich Auswirkung auf unsere Darmgesundheit, unseren Schlaf wie auch auf unsere Regeneration und Heilung. Ob Sie Yoga & Meditation, Spaziergänge im Park oder lieber Zeit mit geliebten Menschen bevorzugen: Es ist alles erlaubt, so lange Sie sich Zeit für sich selbst nehmen.

Lassen Sie uns mit
der Beratung beginnen …
… und vereinbaren wir gleich Ihr erstes unverbindliches Kennenlerngespräch!
E-Mail
ernaehrung@dianastoermer.de
Telefon

+49 152 290 77343

Praxis

Beratung kann sowohl digital statt finden als auch vor Ort in meinen Räumlichkeiten in St. Pauli/Schanze in Hamburg.

FAQs

Wie sind die Öffnungszeiten der Beratung?

  • Ein erstes Kennenlerngespräch können Sie via dem Button „Termin vereinbaren“ aus dem Kalender aussuchen
  • Termine für die Beratungsgespräch legen wir gemeinsam fest
  • Die Beratung am Wochenende ist nach Absprache sowohl Samstag als auch Sonntag möglich

Wie lange dauert eine Beratung?

Das kommt ganz auf die individuellen Bedürfnisse an.

Eine Beratung kann über eine Einheit von 60 Minuten gehen, wenn z.B. einfach ein Feedback zur aktuellen Ernährung gewünscht ist.

 

Eine Beratung kann sich aber auch über mehrere Wochen/Monate ziehen, wenn eine konstante Begleitung bei einer Ernährungsumstellung gewünscht ist.

 

Frag mich gerne zu Preisen, Zeiten, Vorgehen wenn die Antwort nicht sofort auf der Homepage auffindbar ist.

 

Wann ist die Beratung für mich geeignet?

Ich möchte alle unterstützen, die einen langfristigen Fokus auf ihre Gesundheit legen möchten und dies durch eine gesunde, pflanzenbetonte Ernährung tun möchten.

Auch der Gewichtsverlust oder die Gewichtszunahme spielen bei einer gesundheitsfokussierten Ernährung eine Rolle. Das Gewicht spielt allerdings weder eine über- noch eine untergeordnete Rolle.

Der Fokus meiner Beratung liegt ganz klar auf einer pflanzenbetonten Ernährung.

Gerne beantworte ich alle Fragen zu allen Lebensmitteln.

Eine Empfehlung für den Verzehr tierischer Produkte spreche ich jedoch nicht aus. 

Wenn Sie in die Beratung kommen möchten ist es dabei egal, ob Sie bereits Vorwissen mitbringen oder nicht.

Auch ist es egal, welche Ernährungsweise Sie aktuell verfolgen.

Das Ziel und Ihr Wunsch nach Gesundheit und Veränderung sind die ausschlaggebenden Punkte.

Ich begleite Sie so lange auf Ihrem Weg, bis wir das Ziel erreicht haben.  

Kann ich einen Beratungs­gutschein für Freunde / Bekannte erwerben?

Auf jeden Fall! Ein Gutschein kann auf Anfrage bestellt werden und wird Euch per Post zugeschickt. Alternativ kann er auch nach vorheriger Absprache zu den Öffnungszeiten abgeholt werden.

Wie bezahle ich für die Beratung?

Sie erhalten nach dem Vorgespräch eine Zusammenfassung welches Beratungsangebot Sie wahrnehmen möchten. Danach erhalten Sie eine Rechnung die Sie dann regulär via Überweisung zahlen.

Sollte die Beratung über einen längeren Zeitraum stattfinden, können auch Teilzahlungen vereinbart werden.

u

Nicht die passende Antwort gefunden?

Schreiben Sie mir gerne eine Mail an ernaehrung@dianastoermer.de!